Systemische Familienaufstellung mit Tieren

 "Da ist es, schau es an, lass es stehen und atme. Das ist ein guter Anfang." 

Was ist eine FamilienAufstellung?

 

Die Methode der Systemische FamilienAufstellung zeigt anschaulich den zugrundeliegenden Irrtum und die damit vorherrschende gestörte Ordnung innerhalb eines Lebenssystems.

 

Die Methode der Systemischen FamilienAufstellung hat sich seit ihrem Bekanntwerden innerhalb der letzten 35 Jahren stets gewandelt und ich sehe bis heute keine Grenzen in ihren vielfältigen Anwendungsbereichen. 

 

Haus,-und Hoftiere sind Teil unseres Lebenssystems und Probleme, die im Zusammenleben mit diesen uns

nahestehenden Tieren entstehen, oder Probleme, die einzelne Tiere untereinander haben lassen sich hervorragend anhand der Systemischen Familienaufstellung für Tiere verdeutlichen. Dies geschieht durch dreidimensionales Aufstellen des vorliegenden Problems im Raum. Für die Arbeit mit der Systemischen FamilienAufstellung für Tiere ist es nicht wichtig, ob die in der Aufstellung agierende Stellvertreter für Menschen oder für Tiere stehen. Die als problematisch empfundene Situation zeigt sich, tritt in die bewußte Wahrnehmung ein und kann so gelöst werden. 

 

 

Ich biete 2 Möglichkeiten zur Aufstellungsarbeit an:

 

 - das Thema wird mit Figuren oder Bodenankern aufgestellt.

 

- das Thema wird mit menschlichen Stellvertretern aufgestellt.

 

 

 Eine Systemische FamilienAufstellung für Tiere kostet 80€ pro Stunde. 

 

 

 

Haben Sie Fragen, dann rufen Sie mich gern an  0178 - 20 98 022

 

 

Foto: © Tierkommunikation Peggy Drost, Haus, und Hofbesuche Berlin-Brandenburg

Räume zur intensiven und ungestörten Aufstellungsarbeit stehen in Potsdam und auf dem Land südlich von Schwerin zur Verfügung.

                    Foto: © Tierkommunikation Peggy Drost, Haus, und Hofbesuche Berlin-Brandenburg